Auswahl der Zertifizierungsstelle – Einen OHSAS 18001 Zertifizierer auswählen

Innerhalb vom Zertifizierungsprozess nimmt die Auswahl einer geeigneten Zertifizierungsstelle einen wichtigen Standpunkt ein. Die Anzahl unterschiedlicher Zertifizierer ist dabei genauso vielfältig wie die Anzahl verschiedener Managementsysteme. Abhängig davon, ob Sie eine Produkt-, System- oder Personenzertifizierung durchführen lassen möchten, können Sie unterschiedliche Prüfstellen beauftragen. Wenn Sie eine OHSAS 18001 Zertifizierung vornehmen lassen möchte, so sollte sich auch die beauftragte Zertifizierungsstelle auf Arbeitsschutzmanagementsysteme spezialisiert haben. Aber auch im Bereich der OHSAS 18001 Zertifizierung gibt es immer noch eine immense Anzahl an OHSAS 18001 Zertifizierer , die Sie wählen können. Bei dieser hohen Anzahl von Prüfstellen ist es gar nicht so einfach, eine passende zu finden. Damit Ihnen die OHSAS 18001 Zertifizierung auch gelingt, erhalten Sie auf dieser Seite wertvolle Tipps, damit Sie eine zum Unternehmen passende Zertifizierungsstelle finden.

AUSBILDUNG: Mit der Ausbildung Basiswissen OHSAS 18001 Arbeitsschutzmanagement lernen Sie die OHSAS 18001 von Grund auf kennen und praktisch anzuwenden. In der Ausbildung Arbeitsschutzmanagementbeauftragter OHSAS 18001 erfahren Sie, wie Sie Ihr Arbeitsschutzmanagementsystem sicher betreuen.

Auswahl einer Zertifizierungsstelle – Diese drei Punkte sollten Sie beachten

1. Akkreditierung der Zertifizierungsstelle

Um die Glaubwürdigkeit Ihrer Arbeitsschutzmanagementsystem OHSAS 18001 Zertifizierung zu gewährleisten, sollten Sie bei der Auswahl eines Zertifizierers auf eine akkreditierte Organisation zurückgreifen. Damit Zertifizierungsstellen eine Akkreditierung erhalten, müssen diese unterschiedliche Voraussetzungen erfüllen und so eine qualitativ hochwertige Arbeit sicherstellen.

Eine Akkreditierung stellt gleichzeitig sicher, dass Ihre OHSAS 18001 Zertifizierung von Kunden oder staatlichen Behörden anerkannt wird, da die Akkreditierung die Objektivität der Zertifizierungsstelle sicherstellt. Eine Aufstellung verschiedener Zertifizierer für eine Arbeitsschutzmanagementsystem Zertifizierung erhalten Sie im Internet oder direkt auf der Website der DAkkS.

 

Eine Übersicht über akkreditierte Zertifizierungsgesellschaften für verschiedene Managementsysteme finden Sie auf der DAkkS Website unter „Service“ >> „Verzeichnis akkreditierter Stellen“. Alternativ können Sie über die Volltextsuche auch direkt nach einem OHSAS 18001 Arbeitsschutzmanagementsystem suchen. Auf diese Weise werden Ihnen Organisationen, die sich auf die OHSAS 18001 Zertifizierung von Arbeitsschutzmanagementsystemen spezialisiert haben, genannt. Für die Auswahl einer Zertifizierungsorganisation können Sie aber auch auf die Erfahrungen und Empfehlungen bekannter Unternehmen zurückgreifen.

 

2. Erstgespräch nach erster Auswahl verschiedener OHSAS 18001 Zertifizierer

Haben Sie eine erste Auswahl verschiedener Zertifizierungsstellen vorgenommen, sollten Sie die für Sie in Frage kommenden Organisationen zu einem Erst- und Kennenlerngespräch einladen. So erhalten Sie die Möglichkeit, verschiedener Zertifizierer miteinander zu vergleichen. Wie in anderen Bereichen auch, sollte auch bei einer OHSAS 18001 Zertifizierung die Chemie zwischen den Beteiligten stimmen, denn die menschliche Ebene ermöglicht eine gute und funktionierende Zusammenarbeit. Verlassen Sie sich deshalb auch auf Ihr Bauchgefühl und wählen Sie nicht nur eine Zertifizierungsstelle sondern auch einen Auditor, der zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt. Beim Kennenlerngespräch besteht auch die Möglichkeit, noch offenen Fragen zu klären und die Vorgehensweise als auch die geschätzten Kosten zu besprechen. 

KOSTENLOSE VORLAGE: Nutzen Sie die kostenlose Vorlage Einführung Arbeitsschutzmanagement und sichern Sie den Arbeitsschutz Ihrer Mitarbeiter. 

3. Erstellung vom Angebot und Aufsetzung vom Vertrag

Haben Sie die einzelnen Zertifizierungsgesellschaften in einem Erstgespräch kennengelernt, holen Sie sich im folgenden Schritt Angebote von den Organisationen ein, die weiterhin für Sie und Ihre OHSAS 18001 Zertifizierung in Frage kommen. Um ein Angebot zu erstellen und den zu erwartenden Zertifizierungsaufwand einschätzen zu können, gehen die Zertifizierungsgesellschaften in verschiedenen Schritten vor. Mithilfe eines Fragebogens erheben die Zertifizierungsstellen dabei weitere unternehmensspezifische Informationen und erstellen darauf aufbauend ein Angebot. In der Regel umfassen die Angebote den gesamten dreijährigen Zertifizierungszyklus. Nachdem Sie anschließend Angebote verschiedener Organisationen eingeholt haben, können Sie sich für eine Zertifizierungsstelle entscheiden. Das Zertifizierungsverfahren beginnt, sobald Sie das Angebot einer Zertifizierungsorganisation akzeptiert und den Auftrag erteilt haben.